Nadin Maari

Foto: Fräulein Fotograf

Nadin Maari

 

Nadin Maari wurde in Deutschland geboren, wuchs in Österreich auf und lebt heute mit ihrer eigenen turbulenten Familie, und etwas mehr als tausend Büchern, wieder in Deutschland. Kinosäle und die Berge sind ihr zweites Zuhause, genauso wie der Wald vor ihrer Haustür. Begleitet wird all dies stets von einem schokoladigen Stück Sachertorte, garniert mit knallbunten Macarons.

Begeistert stöbert sie nach Worten, ersinnt Figuren und webt Geschichten – am liebsten mit einem Glitzerkörnchen Magie und Glücksende.

Carrie MacAlistair

Foto: privat

Carrie MacAlistair

Carrie MacAlistair verfasste schon in jungen Jahren fantasievolle Geschichten für verschiedene Romanzeitschriften, später folgten Heftromane, dann Bücher für Bastei-Lübbe und den Weltbild-Verlag.

Bekannt wurde die Autorin mit der Highland-Saga »Im Bann des Highlanders/Die Sehnsucht des Highlanders/Die Heimkehr des Highlanders/ Die Rache des Highlanders« Der letzte Teil der Saga mit dem Titel »Die Ehre der MacLaughlins« erschien ausschließlich als E-Book.
Weitere Bücher dieses Genres:
Die schottische Wildrose
Gefährte der Nacht
Kuss der Unendlichkeit
Dein Blut für alle Ewigkeit
Die Gefährtin des Highlanders
Mein Held aus den Highlands
Verloren in den Highlands
Verliebt in einen Highlander
Das wilde Herz des Highlanders

Die weiße Lakota – die Geschichte einer jungen weißen Frau, die bei den Lakota lebt

Unter dem Pseudonym Sarah Lee Hawkins erschienen folgende Bücher:
Magnolien im Sturm
Tränen des Südens
Gewitter der Liebe
Im Wandel der Zeit – Südstaaten-Trilogie
Diese große Sehnsucht
Ein Cowboy für Naomi
Das Geheimnis der Baumwollbaronin
Die Frauen von Rosehill
Southern Belle – Emily

Unter dem Pseudonym Corinna Rebauer erschien der Urlaubsroman »Leise schnurrt das Glück«

Unter dem Pseudonym Corinna van Damm erschien der Psychothriller »Schattenrosen«

Alle Bücher sind nach wie vor als E-Books erhältlich, teilweise auch als Taschenbuch

Seit 2010 ist die Autorin Mitglied bei der Vereinigung deutscher Liebesromanautorinnen DELIA

Nina McKay

Foto: privat

Nina McKay

Nina MacKay, Jahrgang 1984 arbeitet als Marketingmanagerin im Südwesten Deutschlands. Außerhalb ihrer Arbeitszeiten erträumt sie sich eigene Welten und führt imaginäre Interviews mit ihren Romanfiguren. Gerüchten zufolge hat sie früher als Model gearbeitet und einige Misswahlen auf der ganzen Welt gewonnen. Schreiben ist und war allerdings immer ihre größte Leidenschaft.

 

Ihre Romane, die stets vor Humor sprühen, laden zum Verlieben ein und haben bereits den ein oder anderen Buchpreis gewonnen.

Monika Maifeld

Foto: privat

Monika Maifeld

Monika Maifeld ist promovierte Naturwissenschaftlerin und hat erst spät,  nachdem sie nicht mehr in der wissenschaftlichen Forschung tätig war, mit dem Schreiben von Romanen begonnen. Sie ist Mutter einer inzwischen erwachsenen Tochter, ist in der Pfalz geboren, im Rheinland aufgewachsen und lebt heute – nachdem sie einige Jahre in Luxemburg gewohnt hat – wieder in München, in der Stadt, die für sie inzwischen Heimat ist.

Sie sagt über sich selbst“ pfälzische Wurzeln, rheinische Lebensart, Schwabinger Geisteshaltung …“

Direkt ihr erster Roman „Morgen ist es Liebe“ wurde von dem renommierten Verlag Droemer Knaur herausgebracht. Im Herbst 2020 wird auch ihr dritter Roman bei Droemer Knaur veröffentlicht werden.

Beatrix Mannel

Foto: Erol Gurian

Beatrix Mannel

Beatrix Gurian

Sophia Bergmann

Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften in Erlangen, Perugia und München. Danach arbeitete sie zehn Jahre als Redakteurin beim Fernsehen. Seitdem schreibt sie auch unter ihrem Pseudonym Beatrix Gurian Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Für ihre aufwändigen Recherchen reist sie um die ganze Welt. Gerade hat sie zusammen mit Bettina Brömme die „Münchner Schreibakademie“ gegründet.
Freut sich über:
„Der Klang der blauen Muschel“ dritter Platz beim DeLiA-Literaturpreis 2015
„Stigmata“ wurde ausgewählt für das Focus Bücher Spezialheft „Die besten Bücher 2014“
„Stigmata“ – Zweiter Platz beim „Schweizer Bookstar“ 2015
Aktuell im Juli 2016
„Glimmernächte“ Arena-Verlag – für dieses Buch habe ich eine ganz spezielle Ausbildung gemacht … mailt mir doch, wenn ihr herausfindet, was es ist! Ich freue mich!