Foto: privat

Alicia Jordan

Alicia Jordan wurde 1994 geboren und wuchs in der Nähe von Düsseldorf auf. Schon als Kind schrieb sie Geschichten. Mit achtzehn Jahren verfasste sie den Roman „Schicksal Schottland“, der im August 2014 im Verlag edition oberkassel erschien.

Es folgten zwei Krimis, und im August 2017 ihr erster Pferderoman für junge Erwachsene.

Nach einem kurzen Ausflug in die Juristerei studiert die junge Autorin seit 2015 Grundschullehramt in Münster, hat einen Trainerschein im Westernreiten und ist Reittherapeutische Assistentin.

Neben dem Schreiben engagiert sich die junge Studentin im Vorstand des Förderkreises therapeutisches Reiten e. V. und ist Jury-Mitglied des DELIA-Jugendliteraturpreises 2018.