Foto: privat

Sandra Girod

Sandra Girod, geboren 1963 und aufgewachsen in Schleswig-Holstein, ist Redakteurin und arbeitete für verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften.  Im Verlag Blanvalet veröffentlichte sie die Unterhaltungsromane „Nenn mich nicht Hasi! “ und „Manchmal will man eben Meer“, im Verlag Rowohlt mehrere Kurzgeschichten in der Reihe über die „Bucklige Verwandtschaft“. Sandra Girod lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg.