Foto: Ulrike Korntheuer

Pia Christina Prenner

Zu schreiben fing ich als Teenager an, ab dem Beginn des Studiums (Kultur- und Sozialanthropologie) fehlte dafür die Zeit. Später kam die Selbständigkeit als Webprogrammiererin dazu – und natürlich die Familie. Mit der zieht es mich seit vielen Jahren im Sommer nach Schweden, wo ich nicht nur Kraft tanke, sondern auch Inspiration für Geschichten finde, die ich seit 2017 in Form von Liebesromanen aufschreibe.