Foto: PHOTOGRAPHY by Manfred Lingen

Nicole Walter

Nicole Walter (verstorben 2022) hat Sprachen in München studiert und dann als Werbetexterin und freie Journalistin gearbeitet. Seit 1994 schrieb sie überaus erfolgreich Drehbücher für Fernsehserien und – filme und zählte zu den erfolgreichsten und gefragtesten Drehbuchautorinnen Deutschlands.

Nachruf

Wir trauern um Nicole Walter-Lingen

„Ich glaube fest daran, dass die Geschichten nicht einfach so aus uns herauskommen. Sie kommen über uns wie ein Geschenk aus dem Universum. Erkennen wir sie nicht, oder haben wir gerade etwas Besseres zu tun, als sie festzuhalten, wandern sie weiter. Bis zu demjenigen, der ihre Schönheit und Einzigkeit begreift und sie aufschreibt – für euch!“ (Nicole Walter-Lingen)

Der Tod unserer wunderbaren Kollegin und lieben Freundin Nicole Walter macht uns unendlich traurig. Nicole war langjähriges Mitglied bei DELIA und hat uns alle mit ihren warmherzigen Geschichten, ihrem Engagement und ihrem Optimismus verzaubert. Am 18. März 2022 starb sie nach kurzer, schwerer Krankheit. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie.
Nachdem Nicole Walter-Lingen bereits als Drehbuchautorin zahlreiche Erfolge gefeiert hatte, erschien 2012 ihr Debütroman „Das Leben drehen“ (Droemer Knaur), der zum Bestseller wurde und für den DELIA-Literaturpreis auf der Shortlist stand. Es folgte weitere Romane, unter anderem „Wie Sonne und Mond“ (2013, ebenfalls für den DELIA-Literaturpreis nominiert), „Regenbogentänzer“ (2015), „Das Glück umarmen“ (2018), „Ein Blick in deine Augen“ (2020) sowie „Nur einen Atemzug entfernt“ (2021). Sie schrieb nicht nur über das größte aller Gefühle, die Liebe, sondern auch über Trauer und Neuanfänge, Sensibilität und Achtsamkeit, menschliche Wärme und Hoffnung.
Auch mit ihren Krimis fand sie eine breite Leserschaft. Zuletzt freute sie sich über die Neuerscheinung „Finsteres Donautal“.
Bei DELIA lernten wir Nicole als unglaublich liebenswerte und engagierte Kollegin kennen, und als solche war es für sie selbstverständlich, an unserer Hochwasser-Benefiz-Lesung 2013 in München teilzunehmen. Das ist nur ein Beispiel für ihr unermüdliches soziales Engagement.
Du bist zwar nur einen Atemzug entfernt, liebe Nicole, doch wir vermissen dich sehr. Wir sind dankbar für die schönen Stunden mit dir in unserer Mitte und werden dich nie vergessen.