Foto: privat

Heike Schulz

Heike Schulz, Jahrgang 1968 und Mutter zweier erwachsener Kinder, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln.
Die studierte Bekleidungstechnikerin hat jahrelang multikulturelle Jugendfußballmannschaften trainiert und arbeitet als pädagogische Betreuungskraft an einer Grundschule.
Ihre Romane sind für Jugendliche und junge Erwachsene gedacht, haben aber nach oben keine Altersgrenze.
Sie ist Mitglied des Autorenkreises Rhein-Erft, der Vereinigung deutschsprachiger LiebesromanautorInnen DELIA und des Montségur-Autorenforums.
Wenn sie nicht gerade schreibt, liest, ins Kino geht oder Halbmarathons läuft, kann man sie auf ausgedehnten Wandertouren durch die freie Natur antreffen.