Aktuelle Preisträger - DELIA 2017

 

 

 

PRESSEMITTEILUNG


DELIA, die Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und –autorinnen, gibt erstmals die Shortlists für gleich zwei Literaturpreise auf der Leipziger Buchmesse bekannt

 

In diesem Jahr wird erstmals nicht nur die DELIA für den besten deutschsprachigen Liebesroman vergeben, sondern auch für den besten deutschsprachigen Jugendliebesroman des Vorjahres. Beide Preise sind mit je 1.500 Euro dotiert.

 

Und es gibt gleich noch eine Premiere: Die Shortlists der beiden Literaturpreise werden im Rahmen der Leipziger Buchmesse verkündet:

am Samstag, den 25. März 2017 um 10 Uhr

auf der „Leseinsel Autorengemeinschaft“, Halle 5, Stand D 430.

 

Die Shortlists für die DELIA 2017 verkünden die DELIA-Autorinnen und Jury-Mitglieder Regine Kölpin (DELIA-Liebesroman) und Kyra Dittmann (DELIA-Jugendliebesroman).

 

Wie vielfältig das Thema Liebe ist, beweisen einmal mehr die diesjährigen Shortlists der DELIA-Literaturpreise, die die Jury erstmals direkt auf der Leipziger Buchmesse verkünden wird. Aus weit über 200 teilnahmeberechtigten Einsendungen aus nahezu allen namhaften belletristischen und Jugendbuch-Verlagen haben die Jurorinnen jeweils fünf im Jahr 2016 erschienene Liebesromane und Jugendliebesromane ausgewählt, die um die Preise konkurrieren.

 

Im 14. Jahr nach Gründung ist DELIA, die Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautorinnen und -autoren, aus der literarischen Landschaft Deutschlands nicht mehr wegzudenken.

Angetreten, um Liebesromane vom Generalverdacht der Trivialität zu befreien, vergeben die DELIA-Jurys seit 2004 einen der bedeutendsten Literaturpreise für das Genre.

Während der Liebesromantage 2017 (26.-30. April) in der Waldstadt Iserlohn (NRW) werden die diesjährigen Sieger im Rahmen einer festlichen Gala am Freitag, den 28. April 2017 im Parktheater Iserlohn gekürt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Berichterstattung über die Bekanntgabe der Shortlists auf der Leipziger Buchmesse.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die DELIA-Pressestelle:

bibo Loebnau

pressestelle@delia-online.de

 

Bei Veröffentlichung bitten wir um Übersendung eines Belegexemplars/pdf an:

Andrea Reichart

Praesidentin@delia-online.de

 

Agentur Leseziel Andrea Reichart

Weidenstraße 14

58644 Iserlohn

02371 789 1284

areichart@leseziel.de

http://andrea-reichart.de/